Versicherungswirtschaft heute

27.09.2022 - IT, Prozesse, Corporate Governance: Wie MRH Trowe seine Zukäufe integriert

Rund 15 Unternehmen in zwei Jahren. Mehr als 300 neue Mitarbeiter. Der Wachstumskurs des Industrieversicherungsmaklers MRH Trowe ist ambitioniert – besonders nach dem Einstieg des britischen Privat-Equity-Investors Anacap 2020. Doch wie passt man so viele Zukäufe an die eigene Kultur an und nutzt Synergien effizient? Ein Erfahrungsbericht.

Mehr...


27.09.2022 - John Q. Doyle beerbt Daniel S. Glaser als CEO von Marsh McLennan

Der größte Versicherungsmakler der Welt leitet eine Zeitenwende ein: John Q. Doyle (58) wird zum 1. Januar 2023 neuer Präsident und CEO von Marsh McLennan. Er folgt auf Daniel S. Glaser (62), der während seiner zehn Jahre im Chefsessel den Umsatz fast verdoppelte und nun in den Ruhestand geht. Er begann bereits 1982 als Makler bei Marsh, aber auch Doyle bringt mehr als drei Jahrzehnte Managementerfahrung im Bereich kommerzielles Versicherungs-Underwriting und Maklergeschäft in seine neue Rolle ein. AIG als sein letzter Arbeitgeber hat ihn jedoch entlassen.

Mehr...


27.09.2022 - Insurtech Finax bringt erstes PEPP-Produkt auf den Markt

Seit einigen Monaten darf das europäische Altersvorsorgeprodukt PEPP offiziell vertrieben werden. Viele Versicherer tun sich allerdings noch schwer damit. Nun macht ein slowakisches Insurtech den ersten Schritt: So habe der Online-Wertpapierhändler nach eigenen Angaben als erstes europäisches Unternehmen eine Lizenz für PEPP erhalten.

Mehr...


27.09.2022 - Zurich plant Joint Venture mit der indischen Piramal Group

Lange war es ruhig um die Zurich-Gruppe. Nun planen die Schweizer, den indischen Versicherungsmarkt zu erobern. So wollen die Eidgenossen ein Joint Venture mit der Piramal Group gründen. Das Ziel: Die Übernahme der Reliance General Insurance, einer Tochtergesellschaft der verschuldeten Reliance Capital, die sich in einem Abwicklungsverfahren befindet.

Mehr...


27.09.2022 - Analyse: Versicherer gehören zu den Krisengewinnern

Pandemie, Krieg in der Ukraine und Inflation: Vielen Branchen machen die derzeitigen Krisen schwer zu schaffen. Für die Versicherungsbranche scheint dies allerdings nicht zutreffend zu sein. Plenum Investments hat nun die Halbjahreszahlen der Versicherer analysiert - und kommt zu überraschenden Ergebnissen.

Mehr...


27.09.2022 - Tata Consultancy Services (TCS) und Zurich weiten Kooperation auf Lebensversicherung aus

Der IT-Dienstleister Tata Consultancy Services (TCS) und die Zurich Gruppe Deutschland erweitern ihre Zusammenarbeit nun auch auf die Lebensversicherung. TCS ist bereits seit 2016 Partner des Versicherungskonzerns. Bislang lag der Fokus vor allem auf der Schadenversicherung.

Mehr...


27.09.2022 - Hurrikan „Ian“ könnte bis zu 25 Mrd. Dollar kosten, während der sechste Sachversicherer in Florida pleite ist

Nach "Fiona" zieht nun mit "Ian" ein neuer Hurrikan durch die Karibik. Medienberichten zufolge nimmt der Tropensturm Kurs auf Kuba und den US-Bundesstaat Florida. Experten rechnen bereits mit möglichen Schäden zwischen 15 und 26 Mrd. US-Dollar. Derweil ist der nächste Sachversicherer in Florida pleite, weil er die Schäden nicht bezahlen kann. Der Gouverneur des Bundestaates muss viel Kritik einstecken.

Mehr...


27.09.2022 - Bastian Kunkel: Versicherungsvermittler haben eine rosige Zukunft, wenn …

Braucht es in Zukunft überhaupt noch Versicherungsvermittler, fragt sich Buchautor und selbst Vollblut-Vertriebler Bastian Kunkel. Seine Antwort lässt aufhorchen: „Im Prinzip arbeite ich jeden Tag daran, meinen Job als Versicherungsmakler überflüssig zu machen.“

Mehr...


26.09.2022 - Kfz-Versicherer ziehen die Zügel an

Der Herbst in der Autoversicherung wird „heiß“. Fast alle Unternehmen, die Flotten betreiben, dürften für 2023 ein doppeltes Kündigungsrecht haben. Zum regulären bis zum 30. November tritt das außerordentliche Ausstiegsrecht bei Prämienerhöhung. Tatsächlich drohen deutliche Preissteigerungen wegen höherer Reparaturkosten. Schadenbelastete Flotten sollten jetzt Schadenverhütungsmaßnahmen ergreifen. Für Abhilfe können Versicherungsmakler sorgen, die das Geschäft digitalisiert haben.

Mehr...


26.09.2022 - Montagskolumne mit Linda Oppermann: Wie sollten Versicherer mit unkalkulierbaren Risiken umgehen, die existenzielle Ausmaße erreichen können? Top-Entscheider exklusiv 

Nun gibt es sie also: Die ersten Leistungsfälle in der Berufsunfähigkeitsversicherung, die in direktem Zusammenhang mit einer Covid19-Infektion oder einer SarsCov2-Impfung stehen. Es ist ein Risiko, das vor dem Jahr 2020 weder in den Gesundheitsfragen noch in der Tarifkalkulation der Versicherer berücksichtigt werden konnte, schreibt die KPMG-Managerin Linda Oppermann in der VWheute-Montagskolumne.

Mehr...


26.09.2022 - Betriebsrat erhebt schwere Vorwürfe gegen Allianz-Re-Vorstand

Der Betriebsrat der Allianz Re und der Vorstand des internen Rückversicherers des Münchener Konzerns liefern sich einen erbitterten Streit. Die Süddeutsche Zeitung berichtet von einem offenen Brief an CEO Oliver Bäte, in dem die Seite der Arbeitnehmervertreter von erheblichen Behinderungen und Störungen spricht. Auf Allianz-Re-Vorstandschef Holger Tewes-Kampelmann werfen die genannten Vorwürfe ein ganz schlechtes Licht. Es weist sie zurück.

Mehr...


26.09.2022 - Branchenpuls der Woche: Zukunft der Managerhaftpflicht, Vorwurf des Versicherungsbetruges gegen Trump

Die Managerhaftpflicht gehört derzeit nicht gerade zu den lukrativsten Sparten. Auch bei der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) könnte es derzeit besser laufen. Welche Herausforderungen es zu bewältigen gibt, sollen in dieser Woche zwei Fachveranstaltungen klären.

Mehr...


26.09.2022 - Harte Zeiten für Insurtechs

Harte Zeiten für InsurTechs – und dennoch Chancen für innovative, hartnäckige und kluge Gründer. Das ist das Fazit des ersten Hörsaalgespräches der HWR Berlin. Moderiert von Prof. Thomas Köhne von der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR) und Moritz Finkelnburg, Vorstand des Badischen Kommunalversicherers BGV und unterstützt vom Institut für Versicherungswirtschaft e.V. an der HWR, trafen vor vollbesetzten Reihen Old-Economy und InsurTechs aufeinander.

Mehr...


26.09.2022 - Ende Oktober ist wieder DKM-Zeit in DortmundSponsored Post

Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit fachlichen Inhalten und Infotainment sowie viel Raum für Networking und eine bunte Messelandschaft. Dies sind die Erfolgsfaktoren der Leitmesse DKM. Diese findet vom 25. bis 27. Oktober statt – und das bereits zum 25. Mal.

Mehr...


26.09.2022 - Rückversicherer rechnen mit Marktverhärtung durch Inflation und Euro-Schwäche

Moderiert von Aon-Manager Andy Marcell tauschten sich bei einer Podiumsdiskussion die Mitglieder der Führungsgremien von vier der wichtigsten Rückversicherer über die kommende Vertragserneuerungsrunde aus. Die Themen waren vielfältig.

Mehr...


26.09.2022 - Betrüger erleichtern US-Arbeitslosenversicherung um rund 46 Mrd. Dollar

Zu Beginn der Corona-Krise 2020 haben viele Staaten entsprechende Hilfsprogramme aufgelegt, um die finanziellen und wirtschaftlichen Folgen für die betroffenen Menschen und Firmen aufzufangen. Dass auch Betrüger auf diese Gelder scharf sind, zeigt ein aktuelles Beispiel aus den USA.

Mehr...


26.09.2022 - Neuer Ottonova-CEO: Bernhard Brühl beerbt Roman Rittweger

Der private Krankenversicherer Ottonova nimmt einige personelle Veränderungen in den Führungsgremien vor. Demnach soll Bernhard Brühl neuer Vorstandschef werden. Er beerbt damit Roman Rittweger, der in den Aufsichtsrat wechseln wird. Zudem wird CIO Peter Bauer das Unternehmen verlassen.

Mehr...


26.09.2022 - Munich Re-Vorstand Stefan Golling: „Unser Cyberportfolio war in den vergangenen Jahren profitabel“

Die Cyberversicherung gehört gemessen an den Zahlen des GDV nicht zu den lukrativen Sparten für die Branche. Bei der Munich Re scheint dies allerdings anders zu sein: "Uns beunruhigen die steigenden Exponierungen nicht", konstatiert Stefan Golling, Vorstand des Rückversicherers Munich Re.

Mehr...


23.09.2022 - „Wir wollen nicht enden wie die katholische Kirche“

Ein Satz, der aufrüttelt. Der neue GDV-Präsident Norbert Rollinger wählte ihn bewusst, um darauf hinzuweisen, wie wichtig es ist, dass die Versicherer ihre Rolle in der Gesellschaft finden. Deutlich wurde auch: Der Manager nimmt das Amt nicht auf, um zu verwalten, sondern um zu reformieren. Jungen Leuten wird beim GDV in der Gremien- und in der Lobbyarbeit künftig eine wichtige Rolle zukommen.

Mehr...


23.09.2022 - Tops und Flops der Woche: Allianx X investiert, Nexible schwenkt um, Sozialpartnermodell floppt, Gräfer kritisiert

Die Allianz X investiert wieder einmal viel Geld in andere Unternehmen, Nexible vollzieht einen Kurswechsel, das Sozialpartnermodell hinkt weiterhin den Erwartungen hinterher und die Bayerische will wieder einmal von der Wiesn profitieren. In einer exklusiven Einordnung kommentiert die VWheute-Redaktion an dieser Stelle die Tops und Flops der Woche.

Mehr...


23.09.2022 - LVM-Managerin Judith Peters: „Kunden erleben Nachhaltigkeit in ihrer Versicherungsagentur vor Ort“

Nachhaltigkeit ist bei vielen Versicherern derzeit großgeschrieben. VWheute sprach exklusiv mit Judith Peters, Bereichsleiterin Nachhaltigkeit bei der LVM Versicherung, über die konkrete Umsetzung beim Versicherungsverein aus Münster und warum die Branche bei diesem Thema noch Nachholbedarf hat.

Mehr...


23.09.2022 - Nur die Hälfte der deutschen Vereine ist versichert

Vereine genießen in Deutschland einen hohen Stellenwert. Derzeit existieren in der Bundesrepublik etwa 620.000 eingetragene Vereine - fast jeder zweite Deutsche ist in einem Klub aktiv, sei es nun sportlich, kulturell oder politisch. Um das Risikobewusstsein der deutschen Vereinslandschaft scheint es jedoch nicht sonderlich gut bestellt zu sein.

Mehr...


23.09.2022 - Versicherungsprodukte der Woche – KW 38/2022

Die VWheute-Redaktion hat wieder die neuesten Produktupdates der Versicherer zusammengetragen. Heute unter anderem in der Ladentheke: Die Ergo bringt eine neue Gewerbe-Haftpflichtversicherung auf den Markt, Getsafe setzt auf Tierkrankenversicherungen und OCC Assekuradeur erweitert sein Produktportfolio.

Mehr...


23.09.2022 - Warum Finanzminister Lindner als Versicherungsvermittler eine gute Figur abgeben würde

Berlin. Donnerstagmorgen. Bundesfinanzminister Christian Lindner zündete auf dem GDV-Versicherungstag ein wahres Sprüchefeuerwerk. Teile seines Auftritts erinnerten mehr an eine Vertriebsveranstaltung als an ein Top-Manager-Event. Mehrmals erntete er Szenenapplaus. Punkte dürfte der FDP-Politiker bei den Top-Managern durch seine gute Kompetenz im Bereich Versicherungen gesammelt haben. Auch seinen Sinn für Verkaufen stellte Lindner beim GDV unter Beweis.

Mehr...


23.09.2022 - Versicherte Schäden bei Hurrikan „Fiona“ sind überschaubar

Die atlantische Hurrikan-Saison ist in vollem Gange. Dabei hat sich Hurrikan "Fiona" zum bislang stärksten Sturm der laufenden Saison entwickelt. Medienberichten zufolge hat der Hurrikan bereits wirtschaftliche Schäden bis zu vier Mrd. US-Dollar angerichtet - davon ist nur wenig versichert.

Mehr...